Über uns


WUNDERCIRCUS – Büro für Varietékünste hat seinen Sitz in Berlin und wird von den beiden Gesellschaftern Maik M. Paulsen und Jan van Aubel geführt.

Maik M. Paulsen absolvierte 2005 als Jongleur und Einradartist an der Staatlichen Artistenschule Berlin zum „Staatlich geprüften Artisten“. Mit dem Beginn seiner Arbeit als Artist begann er auch mit der Organisation artistischer Veranstaltungen: Gemeinsam mit seinem Abschlussjahrgang ist er Gründer der Absolventenshow und führt dieses Projekt seither weiter. Neben seiner Tätigkeit bei WUNDERCIRCUS ist er als Entertainment-Falschspieler im Einsatz.

Jan van Aubel kam nach einem Studium der Germanistik und Philosophie zu den Varietékünsten: Über eine Pantomime-Ausbildung gelangte er als Clown und Conferencier auf die Bühne und von dort zur Organisation von Varietéveranstaltungen und Festivals („Berlin lacht!“ 2004; „Tingeltangel-Festival“ 2008; „Sofa-Varieté“ 2005-2008); 2007 begann die Zusammenarbeit mit Maik M. Paulsen. Er ist außerdem an einer Circuszelt-Vermietung beteiligt.